Anschrift

A.+W. SAHM Bedachungs GmbH
Daimlerstraße 1
57299 Burbach

Tel.: 02736 / 5985
Fax: 02736 / 1512
info[at]a-w-sahm.de


Sahm-Projekt belegt 4. Platz

Beim nationalen "Metal Makes Up"-Wettbewerb 2008, durchgeführt vom "klempner magazin", hat unser Unternehmen einen sensationellen 4. Platz belegt.

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Das "klempner magazin" hat in seiner Mai-Ausgabe die Gewinner des Projektwettbewerbs "Metal Makes Up" für Fassaden- und Innenwandbekleidungen bekannt gegeben - und A. + W. Sahm hat bei dem nationalen Wettbewerb einen sensationellen 4. Platz belegt! Dabei haben wir einige "Großstädter" mit ihren Projekten auf die Plätze hinter uns verwiesen.

Das repräsentative Metallprojekt, mit dem wir den 4. Platz erreicht haben, ist eine Sanierungsarbeit in Neunkirchen. Hier wurde die schadhafte, funktionell und optisch in Mitleidenschaft gezogene Außenwand eines Verwaltungsgebäudes aus den sechziger Jahren saniert. Vorgabe des Bauherrn war es, eine hochwertige und optisch ansprechende Bekleidung aus dem Werkstoff Metall zu realisieren. Dank unserer eigenen Planungsabteilung konnten wir den Auftraggeber mit einem visualisierten Entwurf der Fassadenbekleidung, die mit horizontalen Aluminium-Steckfalzpaneelen realisiert wurde, überzeugen.

Farbliche Akzente in Anthrazitgrau und Verkehrsrot lockern die Fassadenoptik gelungen auf. Die Fassade verfügt über eine optimal wärmegedämmte und hinterlüftete Unterkonstruktion aus Holz und Metall. Die Steckfalzpaneelen sowie sämtliche erforderlichen Kantteile wie z. B. Fensterbänke und Fenstereinfassungen fertigten wir in unserer eigenen Klempnerwerkstatt und ließen sie anschließend in den unterschiedlichen Tönen farbig beschichten. Das Ergebnis der Sanierung ist eine besonders hochwertige Fassadenbekleidung, die technisch und optisch überzeugt.

So sah das auch die Jury des "klempner magazin". Sie hob vor allem unsere Beratungskompetenz, das besondere Fachwissen in der Klempnertechnik und unsere optimale Ausrüstung als Grundlagen für die Erstellung der innovativen Fassadensanierung hervor. Auch die Präzision in der Planung, Vorfertigung und bei der Montage sowie die "saubere Detailplanung bei der engagierten Umgestaltung eines in die Jahre gekommenen Gewerbeobjektes" sprachen in den Augen der Jury für uns.

Fazit der Jury: "Diese mustergültige Umsetzung wäre bei so manch anderem Bauvorhaben wünschenswert."

Mehr Infos zu diesem spannenden Projekt finden Sie auch in unserem Bereich Presse sowie in unseren Referenzen.

Lesen Sie mehr über den Wettbewerb auf den Seiten des "klempner magazin".

News

Fünf Sterne für A. + W. SAHM

Auszeichnung für „besonders herausragende Leistungen“  

Für besonders herausragende...

Entwurf und Ausführung einer Dach- und Fassadensanierung mit Tonpfannen und SAHM Aluminium Paneelen

Eine neue SAHM Paneel Fassade sowie eine Dachsanierung sind an einem Wohnhaus in Neunkirchen von...